Ihr Weg zum diplomierten Mental-Coach und Mental-Trainer!

 

Nach 15 Jahre Berufserfahrung in der Arbeit mit Einzelpersonen und Gruppen wissen wir: Veränderung und mentale Stärke beginnt bei uns selbst! Wie wollen Sie andere begleiten, wenn Ihr eigenes Haus nicht auf einem sicherem Fundament steht und aufgeräumt ist?

Dieser Veränderungsprozess passiert nicht von heute auf morgen. Wir nehmen uns für Ihre fundierte und tiefgehende Ausbildung zum Mental-Coach mindestens 18 Monate Zeit. Die schneller bzw. kürzer Mentalität bringt hier keine Nachhaltigkeit sondern wirkt kontraproduktiv.  In dieser Ausbildung gehen wir zurück an Ihren persönlichen Ursprung, entdecken und entwickeln Ihre Potentiale und Fähigkeiten.

Wie ein Handwerker lernen Sie die einzelnen mentalen Coaching-Werkzeuge kennen und zwar von der Pike auf. Alle Werkzeuge kommen aus der Einzel-Therapie und wurden erst später für den Kontext Beruf und/oder Sport adaptiert! Vom Ursprung holen und lernen wir die Grundlagen: logisch, professionell und systematisch! Wer die Grundtechniken kennt und beherrscht braucht später keine Esoterik oder spirituellen Praktiken um erfolgreich, kreativ und individuell zu arbeiten.

Daher gibt es bei uns keinen Schnellsiederkurs zum Mental-Coach bzw. Mental-Trainer, den Sie nach 1 Semester abschließen.

Genaue Inhalte zum Diplomlehrgang Mental-Coach I und EASY NLP Practitioner finden Sie hier im download! Bitte lesen Sie alles aufmerksam durch. Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne über das Kontaktformular zur Verfügung.

 

Das ist der Weg zum diplomierten Mental-Coach in 3 Schritten (Dauer ca. 18 - 24 Monate)

Vergleichen Sie, ob Sie in Art, Umfang und Intensität einen ähnlichen Mental-Coaching Diplomlehrgang finden. Rechnen Sie dabei die Lehrgangskosten auf einen Preis pro Tag um und Sie werden überrascht sein. Nach diesen 3 Schritten stehen Sie sicher mit professionellen Werkzeugen Ihren Job als Mental-Coach und Mental-Trainer! Garantiert.

 

Schritt 1

  • 21 Tage Diplomlehrgang Mental Coach I bzw. EASY NLP Practitioner
  • Das sind über 200 Ausbildungseinheiten, verteilt auf einen Zeitraum von 12 Monaten, inkl. 60 Einheiten Gruppenselbsterfahrung, inkl. schriftliches und praktisches Testing, zusätzlich 20 Stunden Peergroup-Arbeit.
  • Dieser Teil entspricht im Inhalt und Umfang einer zertifizierten NLP Practitioner Ausbildung (und kann auf Wunsch nach ÖDV und DV für NLP zertifiziert werden) und geht weit über diese Ausbildungsrichtlinien hinaus.
  • Kosten pro Tag (Seminar und Unterlagen, ohne Unterkunft und Verpflegung): € 100,- brutto für Privatpersonen und € 120,- brutto für vorsteuerabzugsberechtige Firmen und Personen.

 

Schritt 2

  • 21 Tage Diplomlehrgang Mental Coach und Mental Trainer II bzw. EASY NLP Master Practitioner
  • Das sind über 200 Ausbildungseinheiten, verteilt auf einen Zeitraum von 12 Monaten, inkl. 60 Einheiten Gruppenselbsterfahrung, inkl. schriftliches und praktisches Testing, zusätzlich 20 Stunden Peergroup-Arbeit.
  • Dieser Teil entspricht im Inhalt und Umfang einer zertifizierten NLP Practitioner Ausbildung (und kann auf Wunsch nach ÖDV und DV für NLP zertifiziert werden) und geht weit über diese Ausbildungsrichtlinien hinaus.
  • Kosten pro Tag (Seminar und Unterlagen, ohne Unterkunft und Verpflegung): € 100,- brutto für Privatpersonen und € 120,- brutto für vorsteuerabzugsberechtige Firmen und Personen.

 

Wenn Sie wollen, können Sie sich nach diesen 2 Schritte für den Weg als diplomierter Mental Coach und Trainer (entspricht Schritt 3) entscheiden oder einen weiterführenden NLP Ausbildungsweg (NLP Coach, NLP Trainer, NLP Lehrtrainer) nach ÖDV und DV für NLP wählen.

 

Schritt 3

Für einen erfolgreichen Abschluss zum diplomierten next level Mental Coach und Trainer benötigen Sie zusätzlich:

  • Seminar: Wirtschaftliche und rechtliche Grundlagen für die Ausübung einer selbständigen Tätigkeit (20 Einheiten = 2 Tage). Kosten pro Tag (Seminar und Unterlagen, ohne Unterkunft und Verpflegung): € 100,- brutto für Privatpersonen und € 120,- brutto für vorsteuerabzugsberechtige Firmen und Personen
  • 10 Einheiten Einzelselbsterfahrung bei einem Therapeuten oder LSB Ihrer Wahl
  • 30 schriftlich dokumentierte Coaching-Gespräche davon 20 Protokolle von einem Lehrtrainer supervidiert
  • pro Ausbildungsschritt 100 Stunden Selbststudium in Form von aktueller und frei wählbarer Literatur zu den Ausbildungsinhalten
  • begleitete Diplomarbeit über ca. 35 - 50 Seiten (dokumentiert schriftlich 1 oder 2 komplette Mental-Coaching-Fälle aus Ihrer Praxis)
  • Präsentation Ihre Diplomarbeit vor einem Fachpublikum (z.B. andere Ausbildungsteilnehmer, etc.)

Danach besitzen Sie sicher die notwendigen Fähigkeiten und Qualifikationen, die Sie für eine erfüllende und nachhaltige Tätigkeit als Mental-Coach und Trainer brauchen. Sie dürfen Sie sich mit Recht diplomierter next level Mental Coach und Trainer nennen - das haben Sie sich erarbeitet und verdient!

"Wir begleiten Sie gerne auf Ihrem Weg mit Herz, Hirn und Leidenschaft!"

 

 

 

 

 

 

Mitglied bei:

 

Go to top